Linkedin Follower deut­scher Univer­si­täten

Linkedin Follower deut­scher Univer­si­täten

01. Februar 2021

Das Poten­zial der sozialen Medien nutzen mitt­ler­weile auch viele Hoch­schulen und Wissen­schafts­ein­rich­tungen. Über den schnellen Infor­ma­ti­ons­aus­tausch hinweg entstehen bisweilen große commu­nities, die eine entschei­dende Rolle im Kommu­ni­ka­ti­ons­ma­nage­ment und für die Repu­ta­tion spielen.

Wir haben uns gefragt: Wie schneiden im Wett­be­werb um die meisten Follower die deut­schen Univer­si­täten ab? Ihre Perfor­mance haben wir uns am Beispiel des sozialen Netz­werks LinkedIn näher ange­schaut. Um die Größe der Univer­si­täten zu berück­sich­tigen, haben wir in der Grafik die Follo­wer­zahlen den aktu­ellen Studie­ren­den­zahlen gegen­über gestellt. Demnach ist die TU München die “Social Media-Univer­sität” Deutsch­lands – jeden­falls auf LinkedIn.

Im Säulen­dia­gramm am unteren Rand der Grafik sind alle deut­schen Univer­si­täten in alpha­be­ti­scher Reihen­folge aufge­führt.

Die visua­li­sierten Inhalte finden Sie hoch­schul­spe­zi­fisch aufbe­reitet in unserem Data Lab

Sie finden das Thema span­nend oder haben Inter­esse an trans­pa­renten Infor­ma­tionen zu Ihrer Hoch­schule? Kommen Sie gerne direkt auf uns zu.

Sie errei­chen uns unter datalab@rheform.de oder tele­fo­nisch unter + 49 (0) 211 – 78 88 86 88.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.