Linkedin Follower deutscher Universitäten

Linkedin Follower deutscher Universitäten

01. Februar 2021

Das Potenzial der sozialen Medien nutzen mittlerweile auch viele Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen. Über den schnellen Informationsaustausch hinweg entstehen bisweilen große communities, die eine entscheidende Rolle im Kommunikationsmanagement und für die Reputation spielen.

Wir haben uns gefragt: Wie schneiden im Wettbewerb um die meisten Follower die deutschen Universitäten ab? Ihre Performance haben wir uns am Beispiel des sozialen Netzwerks LinkedIn näher angeschaut. Um die Größe der Universitäten zu berücksichtigen, haben wir in der Grafik die Followerzahlen den aktuellen Studierendenzahlen gegenüber gestellt. Demnach ist die TU München die „Social Media-Universität“ Deutschlands – jedenfalls auf LinkedIn.

Im Säulendiagramm am unteren Rand der Grafik sind alle deutschen Universitäten in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt.

Die visualisierten Inhalte finden Sie hochschulspezifisch aufbereitet in unserem Data Lab

Sie finden das Thema spannend oder haben Interesse an transparenten Informationen zu Ihrer Hochschule? Kommen Sie gerne direkt auf uns zu.

Sie erreichen uns unter datalab@rheform.de oder telefonisch unter + 49 (0) 211 – 78 88 86 88.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.