Grund­stein­le­gung für “Rubina”

MUL­TI­FUNK­TI­ONS­GE­BÄUDE DER STADT REGENS­BURG GEHT IN DIE BAU­PHASE

© Diet­rich | Unter­trif­al­ler Archi­tek­ten ZT GmbH

Her­aus­ge­ber:  Stadt Regens­burg

Her­aus­ge­ber:  Mit­tel­baye­ri­sche

Die Grund­stein­le­gung für das Mul­ti­funk­ti­ons­ge­bäude “Rubina” in der Rudolf-Vogt-Straße wurde fei­er­lich voll­zo­gen

Bereits im Juni 2018 erfolgte der Spa­ten­stich zu dem Pres­tige-Pro­jekt der Stadt Regens­burg. Das Haus soll eine Vor­rei­ter­rolle in Umwelt­bil­dung ein­neh­men und beim Umwelt­be­wusst­sein da anfan­gen, wo es sich wirk­lich lohnt: Bei den Klei­nen.

Unter dem Dach der Rubina wer­den ein Kin­der­haus mit vier Grup­pen, ein Mint-For­schungs­zen­trum für Kin­der und Jugend­li­che, eine Ener­gie­agen­tur und ein Bil­dungs­zen­trum für Erwach­sene zusam­men­ge­führt.

Bei der Grund­stein­le­gung kamen auch die Kin­der­gar­ten­kin­der zu Wort: Für das neue Haus wün­schen sie sich ein Aqua­rium und einen ech­ten Hund.

Das Pro­jekt wird im Rah­men einer öffent­lich-pri­va­ten Part­ner­schaft rea­li­siert.

Hier­für hat die rhe­form – Immo­bi­li­en­Ma­nage­ment GmbH die Grund­la­gen­er­mitt­lung und Wirt­schaft­lich­keits­un­ter­su­chung für unter­schied­li­che Rea­li­sie­rungs­mo­delle erstellt. Für das Bie­ter­ver­fah­ren erstellte sie funk­tio­nale Leis­tungs­be­schrei­bun­gen und beglei­tete das Ver­ga­be­ver­fah­ren für das Mul­ti­funk­ti­ons­ge­bäude.

Das Gebäude erhebt den Anspruch, gleich­zei­tig archi­tek­to­nisch anspre­chend als auch CO2-neu­tral zu wer­den.

Für August 2020 ist die Fer­tig­stel­lung geplant.

In der gesam­ten Rea­li­sie­rungs­phase unter­stützt die rhe­form – Immo­bi­li­en­Ma­nage­ment GmbH den Bau­herrn in der Pro­jekt­steue­rung.

No Comments

Post A Comment