rheform beim Wings­For­Li­fe­WorldRun 2019

Das Team

Fotos: Gerol­steiner Laufbild, rheform

Die rheform läuft beim Wings for Life World Run 2019 in München

Das Team der rheform läuft 151 km und sammelt 750 € für die Rücken­marks­for­schung

Erstmalig in 2019 hat die rheform mit einem Team von 13 Läufern und Läufe­rinnen am Wings For Life World Run in München teilge­nommen.

 

Wings for Life ist eine gemein­nützige, staatlich anerkannte inter­na­tionale Stiftung für Rücken­marks­for­schung.

 

Nach dem Motto: “Mitein­ander laufen um zu helfen” ist das Team zusammen 151 km gelaufen. Im weltweiten Ranking bedeutet dies Platz 532 von 2352 gelis­teten Teams. Dies entspricht einem Durch­schnitt von 11,6 km je Teilnehmer. Die weiteste Distanz eines Teilnehmers lag bei 19,47 km.

 

Auch die Geschäfts­leitung machte mit und hat persön­liche Bestleistung erlaufen. Zudem haben etliche Teammit­glieder ihre Laufschuhe nach vielen Jahren sport­licher Abstinenz wieder vom Speicher geholt und im Vorfeld fleißig trainiert.

 

Nächstes Jahr wird das Team – sicher personell verstärkt – wieder antreten, um eine neue Bestmarke zu setzen.

No Comments

Post A Comment