Aus 19 mach 11

Aus 19 mach 11

19. Juli 2019

Die Würfel sind gefallen! 11 von 19 Exzel­lenz­uni­ver­sitäts-Bewerber werden fortan in der Förderline 2 der Exzel­lenz­stra­tegie gefördert. Damit geht nicht nur eine lange Etappe der Antrags­stellung und des Wartens zu Ende, sondern zugleich wird es vielerorts heißen: Nach der Exzellenz ist vor der Exzellenz. Dies gilt nicht alleinig für die in dieser Runde nicht erfolg­reichen Univer­si­täten, sondern auch für die frisch gekürten „Exzel­lenz­uni­ver­si­täten“, die sich in sieben Jahre einer „selek­tiven Evaluation“ stellen müssen. Dabei wird sich erweisen, ob und wie sich diese in den nächsten Jahren entwi­ckeln und weiter profi­lieren werden. Wie diese aktuell gemessen am Dritt­mit­tel­vo­lumen pro Professor*innen (Stand 2017) im Vergleich der öffent­lichen Univer­si­täten dastehen zeigt Ihnen die letzte Grafik. Ein Klick auf die Kreise verrät Ihnen darüber hinaus das jeweilige aktuelle Fachprofil der Einrichtung. Wir sind gespannt, wie dieses in sieben Jahren aussehen wird.
Weitere Infor­ma­tionen zu Hinter­gründen der Exzel­lenz­stra­tegie finden Sie im Blog von Herrn Jan-Martin Wiarda: https://www.jmwiarda.de/blog-1/hochschule/


Die visua­li­sierten Inhalte finden Sie hochschul­spe­zi­fisch aufbe­reitet in unserem rheform-Hochschul­mo­nitor

Sie finden das Thema spannend oder haben Interesse an trans­pa­renten Infor­ma­tionen zu Ihrer Hochschule? Kommen Sie gerne direkt auf uns zu.

Sie erreichen uns unter Hochschulmonitor@rheform.de oder telefo­nisch unter + 49 (0) 211 – 78 88 86 88.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.