(Come) In and (find) out: Die Ent­wick­lun­gen des THE Ran­king im inter­na­tio­na­len Ver­gleich

(Come) In and (find) out: Die Ent­wick­lun­gen des THE Ran­king im inter­na­tio­na­len Ver­gleich

Dezem­ber 2018

23 deut­sche Uni­ver­si­tä­ten gehö­ren in 2018 zu den TOP 200 im THE Ran­king. Das ist ein Plus von neun Uni­ver­si­tä­ten gegen­über 2010. Im sel­ben Zeit­raum ist die Anzahl der gelis­te­ten ame­ri­ka­ni­schen Uni­ver­si­tä­ten um 12 gesun­ken. Unge­ach­tet des­sen neh­men die USA mit 60 Uni­ver­si­tä­ten nach wie vor den unan­ge­foch­te­nen Spit­zen­platz im inter­na­tio­na­len Ver­gleich ein. Mit bereits deut­li­chem Abstand folgt Groß­bri­tan­nien, deren beide Spit­zen­uni­ver­si­tä­ten Oxford und Cam­bridge jedoch den ers­ten und zwei­ten Platz im THE Ran­king beset­zen. Wel­che Uni­ver­si­tä­ten in 2018 neu hin­zu­ge­kom­men und auf wel­chem Rang gelan­det sind und wie es um die ande­ren Natio­nen bestellt ist, ver­rät ein Klick auf das jewei­lige Land in der Gra­fik!

Die visua­li­sier­ten Inhalte fin­den Sie hoch­schul­spe­zi­fisch auf­be­rei­tet in unse­rem rhe­form-Hoch­schul­mo­ni­tor

Sie fin­den das Thema span­nend oder haben Inter­esse an trans­pa­ren­ten Infor­ma­tio­nen zu Ihrer Hoch­schule? Kom­men Sie gerne direkt auf uns zu.

Sie errei­chen uns unter Hochschulmonitor@rheform.de oder tele­fo­nisch unter + 49 (0) 211 – 78 88 86 88.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.